Königswinterer Straße 739 - 53227 Bonn - Telefon 0228 94499067

Impfungen gegen das Coronavirus für Kinder und Jugendliche


Liebe Eltern,

Alle wichtigen Informationen zu den Impfungen erhalten Sie frühzeitig über unser Ärzte-Telegramm

Sie die tagesaktuellen offiziellen Mitteilungen des Robert-Koch-Instituts zu COVID-19-Pandemie


Robert Koch-Institut: COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2)

Dies ist der RSS-Feed des Robert Koch-Instituts zu COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2).
19.10.2021 10:40:00
Situation report of the Robert Koch Institute COVID-19, 19.10.2021
19.10.2021 10:40:00
Situationsbericht des Robert Koch-Instituts vom 19.10.2021 zu COVID-19
19.10.2021 10:00:00
Das Robert Koch-Institut hat eine neue Version der Corona-Datenspende-App veröffentlicht, über die Nutzerinnen und Nutzer an wissenschaftlichen Studien zu den Folgen der Corona-Pandemie teilnehmen können. Die Corona-Datenspende-App wurde im April 2020 vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Seit dem Start stellen mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger den Forschenden des Robert Koch-Instituts Daten von Fitnessarmbändern und Smartwatches über die App zur Verfügung. Die Daten – insbesondere Vital- und Aktivitäts-Daten – werden unter anderem auf mögliche Fiebersymptome analysiert und im deutschlandweiten Fiebermonitor aggregiert.
19.10.2021 10:00:00
Wir freuen uns sehr über Ihre überwältigende Resonanz und Teilnahme an der Corona Datenspende App. Bisher haben sich bereits mehr als 530.000 Personen (Stand: 30.09.2021) die App heruntergeladen, ihr Fitnessarmband oder ihre Smart Watch verknüpft und ihre Zustimmung zur wissenschaftlichen Datenauswertung gegeben. Herzlichen Dank dafür!
19.10.2021 7:30:00
Regionale Verteilung der COVID-19-Fälle weltweit
18.10.2021 13:45:00
Ziel der Anstrengungen in Deutschland ist es, die Infektionszahlen nachhaltig niedrig zu halten, insbesondere um schwere Erkrankungen und Todesfälle zu minimieren. Die Impfung ist der beste Schutz gegen COVID-19. Nur bei einem hohen Anteil der vollständig Geimpften und einer niedrigen Zahl von Neuinfizierten in der Bevölkerung können viele Menschen, nicht nur Risikogruppen wie ältere Personen und Menschen mit Grunderkrankungen, sehr gut vor schweren Krankheitsverläufen, intensivmedizinischer Behandlungsnotwendigkeit und Tod geschützt werden. Ein weiteres wichtiges Ziel ist die Vermeidung von Langzeitfolgen, die auch nach milden Krankheitsverläufen auftreten können und deren langfristige Auswirkungen noch nicht absehbar sind.
18.10.2021 10:45:00
Situation report of the Robert Koch Institute COVID-19, 18.10.2021
18.10.2021 10:45:00
Situationsbericht des Robert Koch-Instituts vom 18.10.2021 zu COVID-19
18.10.2021 9:40:00
Publikationen zu COVID-19 mit RKI-Beteiligung
15.10.2021 10:50:00
Situationsbericht des Robert Koch-Instituts vom 15.10.2021 zu COVID-19
15.10.2021 10:50:00
Situation report of the Robert Koch Institute COVID-19, 15.10.2021
15.10.2021 10:30:00
Die Einstufung als Risikogebiet (Hochrisiko- oder Virusvariantengebiet) erfolgt durch das Bundesministerium für Gesundheit, das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat.
14.10.2021 18:20:00
Die Daten und Details zu den durchgeführten Tests werden einmal pro Woche jeweils am Mittwoch im Situationsbericht veröffentlicht und erläutert.
14.10.2021 18:20:00
Wochenbericht des Robert Koch-Instituts vom 14.10.2021 zu COVID-19
14.10.2021 17:20:00
Jede Nutzerin und jeder Nutzer der Corona-Warn-App leistet einen wichtigen Beitrag zur weiteren Eindämmung der Pandemie. Wir danken den Bürgerinnen und Bürgern für ihr Interesse und ihre Beteiligung!

Zurück zum Anfang dieser Seite
Zum Seitenanfang